Tipps zum Bremsen mit ABS

Tipps zum Bremsen mit ABS

In kritischen Fahrsituationen, in denen eine Vollbremsung notwendig ist, unterstützt Sie das Antiblockiersystem sicher und wirkungsvoll. Durch ABS bleibt Ihr Fahrzeug auch bei Vollbremsungen fahrstabil und lenkbar.

Bei einer Vollbremsung mit ABS sollten Sie folgende Dinge beachten:

  • Treten Sie das Bremspedal schnell und kräftig ganz durch.
  • Bleiben Sie auf der Bremse bis das Fahrzeug zum Stillstand kommt.
  • Lenken Sie wenn nötig um das Hindernis herum.

Dass ABS zum Einsatz kommt spüren Sie am Pulsieren des Bremspedals und an einem tackernden Geräusch. Dies sind die Intervalle der ABS-Bremsung.

Bleiben Sie in jedem Fall auf der Bremse und weichen Sie einem eventuellen Hindernis aus. Das Fahrzeug ist durch ABS stets lenkbar und folgt Ihrem Lenkwunsch.

 
 

Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden".