ABS Facts

Bei einer Vollbremsung ohne ABS kann der vom Fahrer erzeugte Bremsdruck größer sein als die vom Reifen übertragbaren Kräfte. Das Rad blockiert und kann somit keine Seitenführungskräfte mehr übertragen. Das Fahrzeug ist nicht mehr lenkbar und kann instabil werden. Die übertragbaren Bremskräfte nehmen ab und der Bremsweg verlängert sich.

 
So funktioniert ABS So funktioniert ABS So funktioniert ABS

So funktioniert ABS

ABS kann innerhalb von Millisekunden den Bremsdruck an jedem Rad individuell regeln.

Von ABS zu ESP® Von ABS zu ESP® Von ABS zu ESP®

Von ABS zu ESP®

Die aktiven Fahrsicherheitssysteme ABS, ASR und ESP® steigern die Fahrsicherheit wesentlich.

 
 

Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden".