Hybrid- und Elektroantriebe

 

Voller Energie für innovative Antriebslösungen.

An den zukünftigen Anforderungen der Umweltgesetzgebung lässt sich bereits ablesen, was die moderne Gesellschaft umtreibt und antreibt. Mobilität ist gefragt wie nie zuvor – gleichzeitig steht die gesamte Industrie vor neuen Herausforderungen. Mit der Elektrifizierung des Antriebsstrangs eröffnen sich gleichzeitig neue Möglichkeiten für die Automobilindustrie und für den Autofahrer.

Systeme für Hybrid- und Elektro-Fahrzeuge sind sauber, sicher, sparsam - und sie machen Spaß. Denn die Entscheidung fürs Fahren mit elektrifiziertem Antrieb hat nicht nur überzeugende rationale Gründe. Innovative Lösungen von Bosch faszinieren mit zukunftsweisender Technik und begeistern mit Dynamik und Drehmoment auch auf emotionaler Ebene.

Als Wegbereiter für die Elektromobilität bietet Bosch ein umfassendes Portfolio an elektrifizierten Antriebssystemen für unterschiedliche Topologien – von der Niedervolt-Einstiegshybridisierung, Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Technologie bis hin zu Elektroantrieben

 
 
 Niedervolt-Hybrid  Niedervolt-Hybrid Niedervolt-Hybrid

Niedervolt-Hybrid

Die Einstiegs-Hybridisierung des Antriebsstrangs auf 48-Volt-Basis ermöglicht die Rückgewinnung von Bremsenergie, Start-Stopp-Segeln und Boosten. Sie reduziert Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß um durchschnittlich 15 %.

 Hochvolt-Hybrid  Hochvolt-Hybrid Hochvolt-Hybrid

Hochvolt-Hybrid

Der Hybrid-Antrieb kombiniert den Verbrennungsmotor mit einer elektrischen Maschine. Durch die Entlastung des Verbrennungsmotors werden Kraftstoffverbrauch gesenkt und die Schadstoffemissionen verringert.

 Elektroantrieb  Elektroantrieb Elektroantrieb

Elektroantrieb

Das Elektrofahrzeug wird rein elektrisch angetrieben, verbraucht also keinen Kraftstoff und stößt bei der Fahrt kein CO2 aus. Systeme für Elektrofahrzeuge ermöglichen in Zukunft eine gleichermaßen wirtschaftliche wie CO2 – freie Mobilität.

 
 
 

Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden".