Teststrecken

Teststrecken

Nehmen Sie Ihre Teststrecken schon mal in Augenschein

Auf dem 94 Hektar großen Gelände des Prüfzentrums befindet sich eine Vielzahl unterschiedlicher Teststrecken mit einer Gesamtfläche von 24 Hektar. Eingerahmt wird das Gelände von einem Hochgeschwindigkeitsoval mit drei Kilometern Länge. Alle weiteren Strecken befinden Sich im Innenbereich.

 
 

Sicherheit auf der Teststrecke

Um für alle Testfahrer ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten wurde für das Prüfzentrum Boxberg ein umfangreiches und TÜV-geprüftes Sicherheitskonzept mit aktiven und passiven Sicherheitsmaßnahmen entwickelt. Hierzu gehören bauliche Maßnahmen wie verstärkte Leitplanken, Reifenstapel und Auslaufzonen in kritischen Bereichen ebenso, wie organisatorische Maßnahmen.

Über ein elektronisches Zufahrtkontrollsystem kann die Anzahl der Fahrzeuge auf den einzelnen Streckenmodulen begrenzt werden. Zudem gewährt dieses System nur autorisierten Fahrzeugen die Einfahrt auf die Teststrecke.

Die Leitzentrale hat ständigen Funkkontakt zu allen Testfahrern und überwacht mit Streckenposten den Fahrbetrieb. Für Sicherheit bei den Testfahrten sind ein Feuerwehr- sowie ein Rettungsfahrzeug auf dem Testgelände stationiert und ständig einsatzbereit.

 
 

Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden".