Einrichtungen

Einrichtungen

Die vielfältigen Einrichtungen im Prüfzentrum ermöglichen Ihnen, in kurzer Zeit umfassende Testprogramme abzuwickeln. Zur Vorbereitung der Fahrzeuge, für Wartungsarbeiten und für Konferenzen stehen Werkstätten, Nutzfahrzeughalle, Prototypengaragen, Büros und Konferenzräume zur Verfügung

 
 

Informationssicherheit

Im Prüfzentrum Boxberg wurden verschiedene Vorkehrungen zum Schutz von Daten und Informationen getroffen. Dazu gehören separate abschließbare Büros, verschließbare Schränke und Rollcontainer in jedem Büro sowie abschließbare und sichtgeschützte Besprechungszimmer.

Das gesamte Prüfgelände wird von einem Zaun umschlossen, der über große Längen als Sichtschutzzaun ausgelegt ist. Zusätzlich sorgen Bepflanzungen für einen natürlichen Sichtschutz.

Auf dem gesamten Gelände besteht Mitnahmeverbot für Bildaufzeichnungsgeräte aller Art. Digitalkameras, Fotohandys etc. müssen im Eingangsbereich in dafür vorgesehenen Schließfächern aufbewahrt werden.

Foto- und Filmaufnahmen sind grundsätzlich möglich, bedürfen jedoch zwingend einer vorheriger Anmeldung und Absprache. Streckenteile die für Foto- und Filmaufnahmen freigegeben wurden, sind für andere Versuchsfahrten gesperrt. So wird verhindert, dass Prototypen, etc. unbeabsichtigt fotografiert oder gefilmt werden.

 
 

Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden".