Zurück
 
Diagnose Modul Tank Leckage Diagnose Modul Tank Leckage Kraftstofffördermodul Kraftstofffördermodul Kraftstoffpumpe Kraftstoffpumpe
 

HC-Emissionen unterliegen immer häufiger regionalen Verschärfungen der Umweltgesetzgebung. Teilweise müssen sich die Kraftstoffsysteme selbst auf Leckagen überwachen. Mit dem Diagnosemodul für die Tankleckage DM-TL bietet Bosch Gasoline Systems eine Lösung an, die in allen Motorsteuerungssystemen eingesetzt werden kann.

 
 
 

Tankeinbaueinheiten messen die Kraftstoffmenge im Tank und stellen sicher, dass die erforderliche Kraftstoffmenge vom Tank zum Motor mit stetiger oder bedarfsgeregelter Förderleistung geführt wird.

Die Tankeinbaueinheiten können aus einer Elektrokraftstoffpumpe, einem Kraftstofffilter, einem Kraftstoffdruckregelventil, einem Tankstandgeber sowie einem Kraftstoffreservoir bestehen. Sie werden für Benzin- und für Dieselkraftstoff eingesetzt.

 
 
 

In der Qualitätskontrolle

  • Lösungen für alle gängigen Tankformen
  • Hervorragendes Qualitätsniveau, lange Lebensdauer
  • Geringes Baumaß und Gewicht
  • Lebensdauerfilter
 
 
 

Kraftstoffpumpen befinden sich in Tankeinbaueinheiten, können aber auch als Einzelkomponente direkt in die Kraftstoffversorgung eingebaut werden. Angetrieben durch das Bordnetz fördern sie die verschiedensten Kraftstoffsorten vom Tank zum Motor. Unsere Pumpen versorgen Motoren verschiedenster Leistungsklassen: vom Motorradmotor bis hin zum großvolumigen Diesel- oder Benzinmotor.

 
 
 
 
 

Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden".