Zurück
 
Generator für Pkw Bosch-Generatoren Baseline-Generator Baseline-Generator Efficiency Line-Generator Efficiency Line-Generator Power Density Line-Generator Power Density Line-Generator Spannungsregler für Generatoren Spannungsregler für Generatoren
Effizient bei unterschiedlichem Leistungsbedarf
 

Generatoren sind die Kraftwerke in jedem Fahrzeug. Sie versorgen Sicherheits-, Komfort-, Assistenz- oder Einspritzsysteme sowie das Motormanagement zuverlässig mit Strom. Zudem laden sie die Autobatterie wieder auf. Dafür wandelt der Generator mechanische in elektrische Energie um. Je höher der Wirkungsgrad des Generators ist, desto günstiger für den Kraftstoffverbrauch bzw. den CO2-Ausstoß des Fahrzeugs.

Ob für Kleinwagen mit einem geringen Bedarf an elektrischer Energie oder für Mittelklasse- und Oberklassefahrzeuge mit einer Vielzahl von Sicherheits- und Komfortfunktionen – Bosch bietet den richtigen Generator: zugeschnitten auf den Leistungsbedarf des fahrzeugspezifischen Bordnetzes. Damit stellen wir die zuverlässige Energieversorgung aller elektrischen Verbraucher und gleichzeitig hohe Effizienz und Wirtschaftlichkeit sicher.

 
 
Sichere Energieversorgung bei hoher Effizienz
 

Bosch hat über 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Generatoren.

  • Reduzierter Kraftstoffverbrauch
  • Weniger Emissionen
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Hohe Qualität
  • Geringes Geräuschniveau
  • Globale Verfügbarkeit mit hohem Lokalisierungsgrad
 
 
Die wirtschaftliche Lösung für den unteren Leistungsbereich
 

Die Baseline-Generatoren decken den Leistungsbereich zwischen 0,8 kW und 1,8 kW ab. Bei 6 000 Umdrehungen entspricht dies einem Nennstrom von 55 bis 125 Ampere. Die Generatoren liefern damit ausreichend Energie für die zuverlässige, effiziente Versorgung von Kleinwagen und Bordnetzen mit einer begrenzten Anzahl von elektrischen Verbrauchern.

Vielfältige Reglerfunktionen für die bestmögliche Leistung des Generators

Die Generatoren sind mit innovativen, weltweit verfügbaren und nach einheitlichem Fertigungskonzept produzierten VR-Reglern (Voltage Regulator) ausgestattet. Mit ihren axialen, radialen oder tangentialen Steckverbindungen können sie an unterschiedlichste Fahrzeugmodelle angepasst werden. Die Regler ermöglichen die zuverlässige Funktion des Generators sowie den kontinuierlichen Datenaustausch mit vorhandenen Steuergeräten.

Öko-Innovationen – hocheffiziente Generatoren reduzieren CO2-Emissionen

Sparsame und emissionsarme Fahrzeuge – das verlangt der Gesetzgeber. Autofahrer setzen neben Effizienz auch auf Fahrspaß. Dass beides vereinbar ist, zeigt Bosch mit seinen neuen Öko-Innovationen, die offiziell von der EU ausgezeichnet wurden: Generatoren mit Hocheffizienz-Dioden und aktiver Gleichrichtung. Die technisch raffinierten Komponenten machen Fahrzeuge sparsamer und effizienter, um die anspruchsvollen CO2-Ziele der EU-Kommission zu erreichen.

Technische Merkmale

  • Leistungen von 70 A bis 125 A (1,0 - 1,8 kW)
  • Wirkungsgrad bis zu 66 %
  • besonders kurze Bauform von 118 bis 121 mm
  • Standard Geräusch (3-Phasen Technologie)
  • Verschiedene Reglerschnittstellen (z.B. MFR, LIN)
 
 
Robust, kompakt, besonders wirtschaftlich
 

Baseline-Generatoren sind die preiswerte Lösung für globale Plattformen und kostensensible Fahrzeugsegmente.

  • Robustes und zuverlässiges neues Design auch für raue Umgebungsbedingungen
  • Leistungen von 70 A bis 125 A innerhalb einer Baugröße
  • Reduzierter Kraftstoffverbrauch und weniger Emissionen
  • Hohe Zuverlässigkeit und hohe Qualität
  • Geringes Geräuschniveau
  • Globale Verfügbarkeit: Fertigungswerke in Brasilien, Indien, China, Südafrika, Mexiko und Europa
 
 
Gesteigerter Wirkungsgrad, reduzierter Verbrauch
 

Je höher der Wirkungsgrad, desto effizienter der Generator und desto weniger Kraftstoff wird für die Erzeugung elektrischer Energie benötigt. Die Efficiency Line-Generatoren-Generation erreicht dank weiter verbesserter elektrischer Auslegung einen sehr hohen Wirkungsgrad. Dieser kann – bei Verwendung einer optionalen Hocheffizienz-Diode (HED) oder aktiver Gleichrichtung (SAR) – bis zu 76 Prozent bzw. 80 Prozent (nach VDA) betragen.

Die Leistung der Generatoren wurde im Vergleich zu den Vorgängermodellen speziell im niedrigen Drehzahlbereich weiter gesteigert. Die Efficiency Line-Baureihe ist in drei Baugrößen verfügbar. Sie deckt ein Leistungsspektrum von 130 bis 250 Ampere (bei 6 000 min-1) ab. Efficiency Line-Generatoren eignen sich somit für die zuverlässige Energieversorgung verschiedenster Bordnetze.

Öko-Innovationen – hocheffiziente Generatoren reduzieren CO2-Emissionen

Sparsame und emissionsarme Fahrzeuge – das verlangt der Gesetzgeber. Autofahrer setzen neben Effizienz auch auf Fahrspaß. Dass beides vereinbar ist, zeigt Bosch mit seinen neuen Öko-Innovationen, die offiziell von der EU ausgezeichnet wurden: Generatoren mit Hocheffizienz-Dioden und aktiver Gleichrichtung. Die technisch raffinierten Komponenten machen Fahrzeuge sparsamer und effizienter, um die anspruchsvollen CO2-Ziele der EU-Kommission zu erreichen.

Vielfältige Reglerfunktionen für die bestmögliche Leistung des Generators

Die Generatoren sind mit innovativen, weltweit verfügbaren und nach einheitlichem Fertigungskonzept produzierten VR-Reglern (Voltage Regulator) ausgestattet. Mit ihren axialen, radialen oder tangentialen Steckverbindungen können sie an unterschiedlichste Fahrzeugmodelle angepasst werden. Die Regler ermöglichen die zuverlässige Funktion des Generators sowie den kontinuierlichen Datenaustausch mit vorhandenen Steuergeräten. In Efficiency Line-Generatoren werden die VR1-Regler verbaut.

Technische Merkmale

  • Efficiency Line-Generator-Baureihe mit hohem Wirkungsgrad
  • Wirkungsgradpaket mit HED (Hocheffizienz-Diode) ermöglicht bis zu 77 % Wirkungsgrad
  • VR-Regler mit LIN-Schnittstelle zum Datenaustausch mit intelligenter Generatorregelung
  • Rekuperation (Rückgewinnung von Bremsenergie) möglich
  • Geeignet zum Einsatz bei Extremtemperaturen
 
 
Weniger Kraftstoffverbrauch, reduzierter CO2-Ausstoß
 

Mit seinem hohen Wirkungsgrad sorgt der Efficiency Line-Generator für weniger Emissionen und geringeren Kraftstoffverbrauch.

  • Einsparung von bis zu 2 % Kraftstoff und CO2 in Verbindung mit Rekuperation
  • Hochtemperaturpaket bis 125 °C Umgebungstemperatur
  • "Ultra low" Geräusch durch Mehrphasentechnik
 
 
Perfekt für begrenzte Motorräume
 

Der Power Density Line-Generator (PL) ist speziell für die Anforderungen des mittleren und gehobenen Fahrzeugsegments mit Leistungsanforderungen zwischen 1,5 kW und 3,0 kW entwickelt. Mit der weiter gesteigerten Leistungsdichte ist der Power Density Line-Generator perfekt für den Einsatz in engen Motorräumen. Mit einem Durchmesser von nur 134 mm kann der Generator PL 3Q das Leistungssegment bis 150 Ampere bedienen, und mit nur 144 mm deckt der Generator PL 7Q den Leistungsbedarf bis 250 Ampere ab.

Öko-Innovationen – hocheffiziente Generatoren reduzieren CO2-Emissionen

Sparsame und emissionsarme Fahrzeuge – das verlangt der Gesetzgeber. Autofahrer setzen neben Effizienz auch auf Fahrspaß. Dass beides vereinbar ist, zeigt Bosch mit seinen neuen Öko-Innovationen, die offiziell von der EU ausgezeichnet wurden: Generatoren mit Hocheffizienz-Dioden und aktiver Gleichrichtung. Die technisch raffinierten Komponenten machen Fahrzeuge sparsamer und effizienter, um die anspruchsvollen CO2-Ziele der EU-Kommission zu erreichen.

Vielfältige Reglerfunktionen für die bestmögliche Leistung des Generators

Die Generatoren sind mit innovativen, weltweit verfügbaren und nach einheitlichem Fertigungskonzept produzierten VR-Reglern (Voltage Regulator) ausgestattet. Mit ihren axialen, radialen oder tangentialen Steckverbindungen können sie an unterschiedlichste Fahrzeugmodelle angepasst werden. Die Regler ermöglichen die zuverlässige Funktion des Generators sowie den kontinuierlichen Datenaustausch mit vorhandenen Steuergeräten. Beim Power Density Line-Generator kommt entsprechend der höheren Leistungsdichte der Generatoren ein kleinerer VR2-Regler zum Einsatz.

Technische Merkmale

  • Leistungen von 130 A bis 250 A (1,5 – 3,0 kW)
  • Wirkungsgrad nach VDA: 72 % (Standard), 75 % mit Hocheffizienz Diode, > 80 % mit aktivem Gleichrichter
  • Durchmesser von 134 bis 144 mm
  • Maximal zulässige Umgebungstemperatur bis zu 125 °C
  • Generator mit neuer Ständer-Technologie und Hochtemperaturauslegung
  • Reduzierte Massenträgheit trägt zur Verlängerung der Lebensdauer des Riemens bei
  • Kombination aus hohem Wirkungsgrad und hoher Leistungsdichte

 
 
Klein, leicht und kompakt durch hohe Leistungsdichte
 

Der neue Power Density Line-Generator - große Leistung bei hohem Wirkungsgrad aus kleinstem Bauraum.

  • Reduziert den CO2-Ausstoß und Kraftstoffverbrauch
  • 2 Bauraumgrößen für niedrige und hohe Leistungssegmente
  • Verwendung bei hoher Umgebungstemperatur möglich
  • Perfekt für begrenzte Motorräume
  • Geringere Geräuschentwicklung durch Mehrphasen-Technologie
  • Beitrag zur Reduzierung des Fahrzeuggewichts
  • Erhöhte Lebensdauer des Riemens durch reduzierte Massenträgheit
  • Flexible Installations- und Regler-Optionen
  • Globale Verfügbarkeit: Fertigungswerke in Europa, NAFTA and Asia
 
 
Für die bestmögliche Leistung des Generators
 

Die Generatoren sind mit innovativen, weltweit verfügbaren und nach einheitlichem Fertigungskonzept produzierten VR-Reglern (Voltage Regulator) ausgestattet. Mit ihren axialen, radialen oder tangentialen Steckverbindungen können sie an unterschiedlichste Fahrzeugmodelle angepasst werden. Die Regler ermöglichen die zuverlässige Funktion des Generators sowie den kontinuierlichen Datenaustausch mit vorhandenen Steuergeräten.

Triebstrangfunktion der Regler:

  • Load-Response-Funktion für Start und Fahrt (Beeinflussung des Regelverhaltens unter bestimmten Betriebsbedingungen
  • Weitergabe Generator-Zustandsgrößen an Triebstrang-Steuergerät
  • Regelung des Generators nach Sollwerten (Drehmoment-Management)

Bordnetzfunktion der Regler:

  • Spannungsregelung
  • Anzeigen der Generatorauslastung
  • Fehlerdiagnose
 
 
Entwickelt für reibungslose Kommunikation
 

VR-Regler von Bosch erfüllen vielfältige Kundenanforderungen und ermöglichen eine zuverlässige Kommunikation und sichere Generatorfunktion.

  • Stabile Spannungsversorgung
  • Niedriger Ruhestrom
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Integrierter EMV- und ESD-Schutz
  • Kommunikation mit anderen Steuergeräten via Analog- oder Bus-Interface
  • Verknüpfung Triebstrang-Bordnetz
  • Verbesserte Fahrzeugauslegung
  • Verbesserter Motorleerlauf
 
 
 
 
 

Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden".