Zurück
 
Steuergeräte Steuergeräte Direktsteller Direktsteller Variable Transmission Solenoid Variable Transmission Solenoid Hydraulisches Modul Hydraulisches Modul Elektronisches Modul Elektronisches Modul Elektrohydraulisches Modul Elektrohydraulisches Modul Stufenlose Automatikgetriebe CVT Stufenloses Automatikgetriebe CVT
 

Funktionsbeschreibung:

  • Steuert alle Funktionen eines automatisierten Getriebes.
  • Die möglichen Gehäusebauformen sind auf einen Einsatz im Motorraum bzw. für einen Getriebeanbau (hohe Temperaturen und Schüttelbelastungen) ausgerichtet.

Technische Merkmale:

  • 32 bit µController, optimierte ASIC’s
  • Einsetzbar für alle Getriebetypen
  • Schutzklasse: IP 40 – IP 69
  • Neue modulare SW Architektur
 
 
 
  • Robustes Design mit verbesserter EMV und erweitertem Temperaturbereich (40°C/+125°)
  • Skalierbar in Rechenleistung, Speicherplatz und Anzahl der Ausgangsendstufen
  • Verbesserte Genauigkeit der Stromregelung für Druckregler (ASIC basiert)
  • Variable SW-Sharing Modelle
 
 
 

Funktionsbeschreibung:

  • Der Direktsteller ist in der Hydrauliksteuerplatte des Getriebes montiert. Er wird auf Hauptdruckniveau versorgt und regelt den Druck an der Kupplung.
  • Die Materialien sind an den Einsatz im Getriebeöl angepasst (Aggressivität gegenüber Metallen und Kunststoffen, Korrosion.)

Technische Merkmale:

  • Versorgungsdruck bis 4000kPa
  • Strombereich: 0…1200mA
  • Durchfluss bis zu 8.0l/min
  • Leckage 0.1l/min @530mA
  • Durchmesser: 28mm
 
 
 
  • Sehr geringe Leckage möglich
  • Hohe Genauigkeit
  • Variabel im Steckeranschluss
  • Hochvolumige Produktion mit exzellenter Qualität
 
 
 

Funktionsbeschreibung:

  • Der Pilotsteller in Flachsitzbauweise ist in der Hydrauliksteuerplatte des Getriebes montiert. Der Hauptsteuerdruck wird über einen Druckreduzierschieber auf Vorsteuerdruck zur Regelung im Flachsitzdruckregler reduziert. Dieser regelt den Vorsteuerdruck welcher anschließend über Verstärkungsschieber an der Kupplung anliegt.
  • Die Materialien sind an den Einsatz im Getriebeöl angepasst (Aggressivität gegenüber Metallen und Kunststoffen, Korrosion.)

Technische Merkmale:

  • Versorgungsdruck up to 900 kPa
  • Strombereich 0 …1200 mA
  • Vorsteuerdruck 0 …94 % of Psup
  • Durchfluss up to 1.4 l/min
  • Leckage 0.1 l/min @ CE pos.
  • Durchmesser 23 mm
 
 
 
  • Hohe Genauigkeit bei niederen Kosten
  • Hohe Robustheit gegen Verschmutzung
  • Variabel im Steckerdesign
  • Hochvolumige Produktion mit exzellenter Qualität
 
 
 

Bosch liefert auch hydraulische Module mit integrierten Aktuatoren, elektrische Verbindungstechnik und Getriebestecker. Zusätzlich können Sensoren (zum Beispiel für Druck oder für Temperatur) in das Modul integriert werden. Durch den einfachen Anbau des komplett geprüften Moduls an die Getriebesteuerplatte ergeben sich neben Kosten- auch Handling- und Logistikvorteile beim Getriebehersteller.

 
 
 

Das eletronische Modul fasst die Elektronikkomponenten der Getriebesteuerung zusammen: Mikrohybridsteuergerät und Sensoren. Daneben bietet es Anschlüsse für weitere externe Sensoren und für Magnetventile.

 
 
 

Die Integration der Einzelkomponenten und der Einsatz der Mikrohybridtechnik erlauben die kostengünstige Produktion der gesamten Steuerung. Durch den Wegfall von Steckverbindungen und Kabeln ergeben sich weiterhin Kosten- und Gewichtsvorteile beim Fahrzeug- und Getriebehersteller. Weniger Bauteile und Schnittstellen führen zu einer weiteren Steigerung der Qualität des Gesamtsystems.

Das elektrohydraulische Modul ist so robust und widerstandsfähig, dass es direkt in das Getriebe eingebaut werden kann.

 
 
 

Stufenlose Automatikgetriebe (CVT, Continuously Variable Transmission) bieten höchsten Schaltkomfort und geringen Verbrauch. Die stufenlose Änderung der Übersetzung mit elektronischer Steuerung ermöglicht unterschiedliche Schaltstrategien von sparsam bis sportlich. Das sehr hohe Übersetzungsverhältnis erlaubt den Motorbetrieb in einem sehr sparsamen Betriebspunkt.

 
 
 
 
 

Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden".